schulpreis14

Herzlich Willkommen an der Oberschule Kitzscher!


Aktuelles an der OSK
30. Schulwoche vom 15.04.2019 bis 17.04.2019





Schlagzeilen:
  • Bunte Schule bleibt in der Diskussion
  • Leselöwen an der Grundschule von Klasse 10 beurteilt
  • Osterfest für Klasse 1 aus der Grundschule
  • Planungen für Schuljahresabschluss und Prüfungen besprochen
  • Klasse 9 besucht den Landtag
  • Pädagogischer Tag zur individuellen Förderung
  • Frohe Ostern
Am 09.04. nahmen Laura Pörsch, Herr Wagner und Frau Dr. Schulz an der Stadtratssitzung teil. Wir hatten einige Fragen zur energetischen Sanierung der Schule und wollten wissen, was nun aus der bunten Fassade wird, die durch den Bürgermeister und den Künstler Michael Fischer-Art ins Gespräch gebracht wurde.
Diese kommt nun erst mal nicht – die Stadträte hatten sich alle, sicher auch aus Sorge um die Finanzierbarkeit des Projektes dagegen ausgesprochen. Dennoch versicherte der Bürgermeister, man werde nach der Sanierung noch einmal – auch mit einem neuen Stadtrat – darüber nachdenken.
Wenn dann der Künstler nicht schon an einer anderen Schule aktiv geworden ist. Zu uns und unserem Anspruch offen – sozial – kreativ zu sein, hätte es jedenfalls gepasst.
Danke auch an unseren ehemaligen Schulleiter, Herrn Reichenbach, der uns am letzten Dienstag aktiv unterstützte.

Weil es im letzten Schuljahr so gut lief, nahmen Kim Prengel, Laura Pörsch und Erwin Biele noch einmal auf den Juryplätzen der Grundschule Platz und beurteilten die Leseleistungen der Kleinen – auch in diesem Jahr konnten wieder die Leselöwen gekürt werden.
Vielen Dank für euren Einsatz – Frau Dietze von der Grundschule hatte dafür noch ein kleines Dankeschön an die OSK gegeben – dass Erwin gleich verputzen wollte.

Frau Saldanha und Frau Kahdemann haben die Vorbereitung des Osterfestes für die Grundschüler der Klasse 1 übernommen. Wir freuen uns darüber, dass wir auch in diesem Schuljahr diese gute Tradition fortsetzen können und freuen uns auf die Ostereiersucher aus der Grundschule.

Am letzten Donnerstag, dem 11.04. besprachen die Lehrer den Ablauf des Schuljahresabschlusses.
Herr Reyher hatte sich schon um das Ticketangebot bei Belantis gekümmert, so dass wir wissen, dass wir pro Schüler mit einem Teilnehmerbeitrag von 30 Euro rechnen müssen. Der Bus, um den sich Frau Grummich wieder bemüht hat, ist in den Preis mit eingerechnet.
Der Prüfungsausschuss kam danach zusammen, um noch einmal den Terminplan für die schriftlichen Prüfungen abzustimmen und erste Planungen für die mündlichen Prüfungen vorzunehmen.

Die Klasse 9 wird am Montag, dem 15.04. auch einer Tradition folgen und den Landtag in Dresden besuchen.
In diesem Schuljahr haben sie sich mit den Grundprinzipien unseres Landes beschäftigt und können nun sehen, wie Gewaltenteilung in der Wirklichkeit funktioniert und Fragen zu den Abgeordneten und der aktuellen Politik stellen.
Wir danken den Landtagspräsidenten Herrn Dr. Rößler, Herrn von Breitenbuch und Herrn Opelt, die uns diesen Besuch ermöglicht haben und freuen uns auf einen interessanten Austausch.

Am 17.04. ist für alle Schülerinnen und Schüler der Unterricht nach der 3. Stunde beendet. Für die verbleibenden Unterrichtsstunden gibt es Aufgaben, die zu Hause zu bearbeiten sind.
Die Lehrerinnen und Lehrer werden sich an diesem Tag mit dem alltäglichen Umgang „mit dem Anderen“ beschäftigen. Dabei geht es darum, wie im Rahmen des Unterrichts jeder Schüler, auch die mit Beeinträchtigungen beim Lernen, am besten gefördert werden können.
Wir haben uns dazu sehr kompetente Fachkräfte eingeladen – Frau Oettmeier vom LaSuB, Frau Wolle, die Fachberaterin Inklusion sowie Frau Artl, Sonderpädagogin in Borna und an der OSK werden uns gut unterstützen.
Wir hoffen, dass die Ergebnisse des Tages gut in den Schulalltag umgesetzt werden.

Herr Kurth, unser neuer Anbieter für die Schülerverpflegung wird ab 03.05. sein Angebot täglich an der OSK präsentieren. Am 02.05. gibt es für alle ein „Einstiegsgeschenk“ – die Firma Kurth wird sich mit Burgern und Wraps bei uns allen Schülerinnen und Schülern vorstellen. Herzlich willkommen.

Allen Schülern und Lehrern wünschen wir eine erfolgreiche kurze 30. Schulwoche, ein paar erholsame Osterfeiertage und danach erlebnisreiche Ferien.

Dr. D. SchulzA. Korb
Schulleiter stv. Schulleiter