schulpreis14

Herzlich Willkommen an der Oberschule Kitzscher!


Aktuelles an der OSK
01. Schulwoche vom 19.08.2019 bis 23.08.2019



Schlagzeilen:
  • Schuljahresbeginn mit Baumaßnahmen
  • Die Besten aus 2018/19
  • Aufnahme Klassen 5
  • Herzlich willkommen den neuen Kollegen
Während Schüler und Lehrer ihre wohlverdienten Ferien hatten, ging es an unserer Schule ganz schön rund – die Heizungen wurden ausgetauscht, der Umbau ist so gut wie abgeschlossen. Danke an die Firrma Wiesenbach, die mit sehr viel Rücksicht auf uns mit den Arbeiten bereits vor Ferienbeginn begonnen hatte.
Der erhoffte Einbau der Fenster wurde leider nicht in den sechs Wochen Pause vollzogen – er soll nun ab September beginnen. Wir hoffen dennoch, dass alle gut in das neue Schuljahr starten können.

Am Freitag, dem 28.06.2019 wurden im Rathaus der Stadt Kitzscher die Absolventen des Jahrganges 2018/19 feierlich verabschiedet. Michelle Taubert und Philipp Jaitner erreichten einen guten qualifizierenden Hauptschulabschluss. Philipp wird die Klasse 10 besuchen und im neuen Schuljahr den Realschulabschluss anstreben. Darüber freuen wir uns sehr; Michelle beginnt eine Ausbildung zur Erzieherin.

Fünfmal blieben Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 am Ende unter 1,5 und erreichten somit seinen sehr guten Realsschulabschluss. Marnie Herrmann und Erwin Biele erhielten dafür in diesem Jahr den Preis des Bürgermeisters.
Laura Pörsch, die wie die beiden einen Durchschnitt von 1,36 erreichte, erhielt, auch mit Blick auf ihren Einsatz für die Klasse und die Schule den Preis der Schulleitung 2018/19. Kim Prengel und Sara Ziolkowska erreichten mit einem Durchschnitt von 1,46 ebenfalls einen sehr guten Abschluss. Herzlichen Glückwunsch allen und für die Zukunft alles Gute.
In ihrer Rede dankten Laura Pörsch, Sara Schramm und Michelle Taubert ihren Lehrern und ihren Eltern dafür, dass sie gut auf ihrem Weg begleitet wurden. Ein besonderer Dank geht an die Klassenlehrer Frau Schiller, Herrn Korb und Herrn Löschner.

Neben den Absolventen verabschiedeten wir auch Frau Feiler, die nach 40 Jahren Tätigkeit als Biologie-, Klassen- und Beratungslehrerin an der Oberschule Kitzscher in den Ruhestand geht. Herr Korb wird wieder als Mathematik- und Geografielehrer an der OSK arbeiten und eine Klasse führen. Seine Entscheidung, der eigenen Gesundheit das Primat zu geben, verdient Respekt und Verständnis.

Die letzte Schulwoche hält wie in jedem Jahr wieder viele Angebote zum anderen Unterricht sowie Überraschungen bereit. Am 01.07. wurde der Schuljahresabschluss bei „Belantis“ begangen, ehe dann am Freitag, dem 05.07. alle ihre Zeugnisse erhielten.

Die Besten waren im Schuljahr 2018/19
- Klasse 5: Joloina Jelitto, Angelina Gilgen
- Klasse 6a: Moritz Schenk, Anna Matthis
- Klasse 6b: Vicky Olejniczak, Paul Martin
- Klasse 7a: Nele Döring, Leon Naundorf
- Klasse 7b: Loretta Rietze, Emma Schulz
- Klasse 8a: Florian Schydlo, Jerry Lynn Steinbach
- Klasse 8b: Maja Oelschlägel, Xenia Noemi Kunze
- Klasse 9: Gina-Marie Schelauske, Olivia Gilde.
Sie werden wieder das Ticket zum Ausflug der Besten erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

An den guten und sehr guten Ergebnissen unserer Besten werden sich künftig auch die Neuen der Klassen 5 messen.
Sie werden wir am Montag, dem 19.08.2019, ab 7.45 Uhr Uhr feierlich an der OSK aufnehmen. Wir sagen ihnen herzlich Willkommen und wünschen ihnen viel Neugier beim Erkunden der Schule und der neuen Fächer, Freude beim Lernen und einen kamerdschaftlichen Umgang miteinander.
Eure Klassenlehrer Frau Arndt, Frau Krumwiede und Herr Reyher haben sich einiges einfallen lassen, um allen den Start zu erleichtern. Wir wünschen viel Erfolg, starke Nerven, helfende Hände auch von den Eltern und ein gutes Miteinander.
Unterstützung erhalten sie durch die Stellvertreter Herr Strey, Herr Röwer und Frau Große, die ab November wieder zu uns kommen wird. Auch ihnen ein gutes Jahr. Ebenfalls werden Frau Matros und Frau Zimmer, unsere Schulsozialpädagoginnen, die fünften Klassen (wie alle anderen auch) bei der Teambildung unterstützen.
Wir danken an dieser Stelle Frau Schiller, Herrn Jaros und Herrn Riedel, die in der Vorbereitung und Organisation des Schulbeginns für unsere 5. Klassen viele Aufgaben übernommen und für einen weitgehend reibungslosen Start gesorgt haben. Die Klassen 7a, 7b und 8b werden als „Big friends“ fungieren und dafür sorgen, dass sich die Kleinen schnell im Schulgebäude zurecht finden.

Die fünften Klassen erhalten als Willkommengeschenk vom Förderverein unserer Schule einen Schuljahresplaner. Dieser soll allen – Schülern, Lehrern und Eltern helfen, in Kontakt zu bleiben. Er enthält zudem wichtige Informationen zu Anforderungen für den Unterricht. Alle anderen Schüler können ihn, wie gewohnt, wieder für 2 Euro erwerben.
Zudem gibt es zum Schulstart für die Klassen 5 und alle anderen Schüler unserer Schule eine Trinkflasche. Zum Ende des letzten Schuljahres erhielten wir von unserem Kooperationspartner LKG diese großzügige Spende und sagen auf diesem Wege dafür herzlich danke.

Für den Schulstart sind die Unterrichtsfächer weitgehend abgedeckt. Unser Dank geht an das LaSuB und unsere Schulreferentin, Frau Kolb, dass sie dafür gesorgt haben, dass fast alle Lücken geschlossen sind.
Das ist auch möglich geworden, weil wir uns verstärken konnten. Wir sagen herzlich willkommmen und wünschen viel Erfolg bei der Arbeit mit unseren Schülern an Herrn Ruth und Herrn Strey, die mit vielen neuen Ideen als junge Lehrer unseren Schulalltag bereichern werden. Herr Linke beginnt seine Arbeit als Praxisberater an unserer Schule und wird die Berufsorientierung unterstützen.
Sophie Rützel kommt als ehemalige Schülerin zu uns zurück – im Sommer absolvierte sie das Abitur und unterstützt uns im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres Pädagogik. Sophie möchte Lehrerin werden und sammelt so erste Erfahrungen für den Beruf.
Besonders freut sich Frau Dr. Schulz, dass das Büro des stellvertretenden Schulleiters nicht leer geblieben ist – wir begrüßen besonders Herrn Pitulle, der ab diesem Schuljahr an unserer Schule als Stellvertreter arbeiten wird und wünschen ihm für den Start alles Gute und künftig für alle Belange der Schule eine gute Hand.
Mögen alle bei uns heimisch werden und ein fester Teil unserer Schulgemeinschaft werden.

Uns allen eine erfolgreiche erste Schulwoche.

Dr. D. SchulzF. Pitulle
Schulleiter stv. Schulleiter